Branchennachrichten

Die Entwicklungsgeschichte der HIFU-Maschine

2021-11-18
HIFU Hochenergie-fokussiertes Ultraschallmesser, das auf der ganzen Welt beliebt ist, ist der Aufstieg einer neuen Generation nichtinvasiver Lati-Technologie, und HIFU hat tatsächlich einen Durchbruch und eine brillante Entwicklungsgeschichte erlebt. Außenverpackung des hochenergetisch fokussierten HIFU-Ultraschallmessers

(HIFU-Gerät)Da Woodrw 1927 berichtete, dass Ultraschall biologische, thermogene und entzündliche Wirkungen hat, schlug Lynnjg 1942 die Möglichkeit einer Tumorbehandlung vor. Durch mehr als 50 Jahre Forschung und Experimente war die Behandlung experimenteller Lebertumoren 1991 erfolgreich und ist es auch geblieben Wird seit 1997 häufig in der klinischen Tumorbehandlung eingesetzt, z. B. bei Hysteromen, Gehirntumoren, Brust- und Schilddrüsentumoren. Kleine Tumoren der Prostata und des Auges usw. Bisher haben mehr als 1000 medizinische Einrichtungen auf der ganzen Welt die HIFU-Behandlung eingeführt.

- 1997 übernahm das in China entwickelte Ultraschallskalpell die Führung bei der Durchführung des weltweit ersten Faceliftings mit hochenergiefokussierter Ultraschallskalpelltechnologie.

- HIFU-Technologiehat die FDA-Zertifizierung in den Vereinigten Staaten und die KFDA-Zertifizierung in Korea bestanden. Im Juni 2009 wurde die CE-Zertifizierung der EG bestanden.

I. Im Jahr 2003 entwickelte Südkorea das weltweit ersteHIFU Hochenergie-fokussiertes UltraschallmesserWirkt auf die SMAS-Schicht und nutzt nicht-invasive und schmerzlose Anti-Aging-Technologie, um die Wirkung des chirurgischen Hautziehens zu ersetzen.

Ein Ultraschallskalpell hat einen Durchbruch im Bereich der Ultraschallanwendung von der „klinischen Diagnose und Behandlung“ bis zur „plastischen und kosmetischen Chirurgie“ erzielt und wird die Durchführung von Fasziensuspensions-Gesichtsoperationen bei Kindern von außerhalb des Körpers ermöglichen.