Branchennachrichten

Der Wirkmechanismus des EMS-Stoßwellen-Physiotherapiegeräts

2021-07-31

Die analgetische Wirkung vonEMS-Stoßwellen-Physiotherapiegerät:
Die lokale Stoßwelle hoher Intensität kann eine Superstimulation des Nervenendgewebes bewirken, die Nervenempfindlichkeit verringern und keine Schmerzsignale übertragen; bewirken, dass sich die freien Radikale um die Zellen herum verändern und schmerzhemmende Substanzen freisetzen, die Frequenz der Schmerzrezeptoren verändern und die Schmerzschwelle des Gehirns verbessern, um Schmerzen zu lindern.

Stoffwechselaktivierende Wirkung vonEMS-Stoßwellen-Physiotherapiegerät:

Stimulieren oder starten Sie den Heilungsprozess der betroffenen Sehnen, Bänder und des umliegenden Gewebes. Durch die Einwirkung auf die lokal erkrankten Gewebe wird die Blutversorgung dort erhöht, wodurch neue Wachstumsfaktoren entstehen und die Umwandlung von Stammzellen in normale Gewebestrukturen angeregt wird, wodurch die Behandlung effektiv verbessert wird. Der neue Stadtstoffwechsel in der Region löst die Kalkablagerungen in der betroffenen Region, Dies wirkt sich positiv auf die Aufnahme durch den Körper aus, reduziert die Entzündungsreaktion im betroffenen Bereich, reduziert Ödeme und beschleunigt die Genesung. Osteogenese-Effekt – Stoßwellen tragen Energie und Richtungsabhängigkeit, und wenn sie sich im Medium ausbreiten, erzeugen sie Spannung, wenn sie auf Änderungen der akustischen Impedanz stoßen, die sich in unterschiedlichen Zug- und Druckspannungen auf die Zellen äußern. Zugspannung kann dazu führen, dass Weichteile verhärteten Knochen lockern und auflösen; Druckspannung kann die elastische Verformung von Zellen fördern, die Sauerstoffaufnahme der Zellen erhöhen und das Wachstum von Blutgefäßen im Gewebe fördern. bauen Gewebe ab, steigern die Mikrozirkulation, verändern die Proliferation und Differenzierung von Osteoblasten und fördern die Knochenheilung, um Osteogenese zu erreichen.