Branchennachrichten

Einfache Fehlerbehebungsmethode für ein multifunktionales Schönheitsgerät

2020-08-26

1. Wenn festgestellt wird, dass die Anzeige aus ist und der Lüfter sich nicht dreht, prüfen Sie, ob die Sicherung (allgemeine Versicherung) auf der linken Seite der hinteren Abdeckung defekt ist. Wenn sie defekt ist, ersetzen Sie sie durch eine Sicherung derselben Spezifikation (Stromstärke A4); Wenn es ersetzt wird, ist es kaputt, weil der Lüfter (DC 12 V) oder der Transformator (36 V, 100 W) durchgebrannt ist und ersetzt werden muss. Wenn der Umgebungsstaub zu groß ist, bleibt der Lüfter hängen und kann nicht gedreht werden, und der Lüfter wird verbrannt. Daher sollte das Gerät nicht in einer staubigen und feuchten Umgebung verwendet werden.

2. Wenn festgestellt wird, dass das Voltmeter keine Anzeige hat oder die Spannungsanzeige sehr niedrig ist und nicht nach oben eingestellt werden kann, prüfen Sie, ob die rechte Sicherung (Arbeitsleitungsversicherung) an der hinteren Abdeckung defekt ist. Wenn das Sicherheitsrohr nicht gebrochen ist, kann dies an einem schlechten Kontakt des Schrapnells in der Fußschalterbuchse liegen und sollte entfernt und repariert oder ersetzt werden. Zur Kontrolle kann der Stecker des Fußschalters in die Steckdose gesteckt werden. Wenn der Fußschalter gedrückt wird, um die Anzeige des Voltmeters zu erhöhen, kann davon ausgegangen werden, dass die Steckdose defekt ist. Wenn das Voltmeter nicht angehoben werden kann, kann dies als ein anderer Fehler gewertet werden. Es kann sein, dass der Anschluss des Transformators locker ist oder der Kurzschluss des Porzellanplatten-Rheostaten (25 W, 100 Ohm) nachgezogen oder ersetzt werden kann. Sollte die Versicherungsröhre kaputt gehen, ersetzen Sie sie bitte durch eine neue 4A-Versicherungsröhre. Wenn die Sicherung ausgetauscht wird, nachdem sie durchgebrannt ist (beachten Sie, dass der Ausgangsstift eingesteckt werden muss, bevor Strom angelegt werden kann, da es sonst leicht zu einem großen Strom kommt und die Sicherung durchbrennt), liegt dies an einer Diode (vier Dioden). Gleichrichtung) Ein bestimmter) oder 3300uf/50V Elektrolytkondensator oder Hochleistungstransistor durchgebrannt. Beachten Sie, dass in diesem Fall die wahrscheinlichste Fehlerursache die durchgebrannte Diode ist, die Diode auf der rechten Seite der Leitung installiert ist, die Spezifikation einen Strom von 6 A vorsieht und Spannungen über 100 V standhält, z. B. Typ 6A05 oder Typ 6V07 im Allgemeinen Reparatur von Fernseher und Radio. Es ist im Zubehörgeschäft erhältlich und kann auch per Brief bezogen werden.

3. Wenn alles normal ist, aber kein Funke erzeugt wird, prüfen Sie, ob das Anschlusskabel des Monopols defekt ist.