Branchennachrichten

Informationen zur Schönheitsbranche

2020-02-26
In den letzten Jahren ist der globale Schönheitsmarkt mit der rasanten Entwicklung der globalen Kosmetikindustrie und der Kunststoff-Schönheitsindustrie von 374 Milliarden Euro im Jahr 2008 auf 444 Milliarden Euro im Jahr 2014 gewachsen. Die folgende Analyse der Informationen zur Schönheitsindustrie.



Im Jahr 2015 erreichte die Gesamtgröße des Marktes für Lebens- und Schönheitspflege wieder 300 Milliarden Yuan und markierte damit den Beginn der Erholung der Branche. Laut dem vom Handelsministerium veröffentlichten China Beauty and Hair Industry Development Report 2015 erreichte die Größe des Lebens- und Schönheitsmarkts von 2011 bis 2015 im Jahr 2012 einen Höchststand von 310 Milliarden Yuan und unterlag in der Folge neuen Beschränkungen Verbrauch von Sankong durch den Staatsrat im Juli 2012. Aufgrund der Auswirkungen von Vorschriften sank die Gesamtmarktgröße im Jahr 2013 um 15 %, und dann begann die Lebens- und Schönheitsbranche in den Jahren 2014 und 2015 allmählich zu wachsen und sich zu erholen, und hat dies auch jetzt getan erholte sich auf eine Marktgröße von 300 Milliarden.

Der Markt der Lebens- und Schönheitsbranche in China verfügt über ein großes Potenzial und wird voraussichtlich in Zukunft eine Billion überschreiten. In den nächsten Jahren wird die Wachstumsrate des chinesischen Marktes für lebende Schönheit weiterhin zweistellig bleiben. Wenn wir gleichzeitig den jährlichen Pro-Kopf-Verbrauch an Schönheitsprodukten in China und im Ausland vergleichen, wissen wir, dass der derzeitige jährliche Pro-Kopf-Verbrauch an Schönheitsprodukten in China nur ein Viertel des in Südkorea und ein Siebtel des in Japan und den Vereinigten Staaten beträgt Zustände. Wenn der inländische Schönheitsmarkt weiterhin zweistellig wächst, wird erwartet, dass er schnell die Billionengrenze überschreitet. Marktgröße.

Chinas aktueller professioneller Schönheitsmarkt (Schönheit, Körper, Nägel) beträgt 173,7 Milliarden Yuan, was 57 % des Marktes für Lebenskosmetik ausmacht. Im Zuge des kontinuierlichen Strebens von Frauen nach Schönheit wird der Markt für Kunststoffformung im Schönheitssalon weiter wachsen. Nach Angaben des China Industry Information Network ist die Gesamtgröße des Marktes für Gewichtsverlust und Formgebung von weniger als 50 Milliarden Yuan im Jahr 2010 auf 90 Milliarden Yuan im Jahr 2015 gewachsen, mit einer durchschnittlichen jährlichen Wachstumsrate von mehr als 13 %, und die Branche ist dabei noch in einer Phase rasanter Entwicklung. Im Jahr 2015 betrug die Größe des chinesischen Marktes für Gewichtsverlust und -formung 90 Milliarden Yuan, davon entfielen 3,48 Milliarden Yuan auf Gesundheitsprodukte zur Gewichtsreduktion, 1,39 Milliarden Yuan auf chirurgische Formgebung und 85,13 Milliarden Yuan auf Sport und Formung, was 4 % entspricht. , 2 % bzw. 95 %. Auf dem Markt für Gewichtsverlust und Formung macht die chirurgische Formung einen sehr geringen Anteil aus. Die meisten Menschen entscheiden sich dafür, Gewicht zu verlieren, indem sie Schlankheitsprodukte konsumieren und Sport treiben. Daraus können wir erkennen, dass die Marktnachfrage nach Sporternährungs- und Gewichtsmanagementprodukten nicht gering ist. Wir glauben, dass mit dem zunehmenden Bewusstsein, schlank zu sein für Schönheit und einen gesunden Körper, die Nachfrage nach Formgebung und Schönheit in Zukunft weiter zunehmen und dadurch den Konsum von Sporternährungs- und Gewichtsmanagementprodukten ankurbeln wird.

In den letzten Jahren sind die Betriebskosten der Kosmetik- und Friseurbranche immer weiter gestiegen. Ladenmieten, Arbeitskosten, Wasser- und Stromkosten sowie Materialpreise sind weiter gestiegen. Auch der Anteil der Gesamtkosten am Umsatz ist weiter gestiegen. Aufgrund der tiefen Integration der Internet-Technologie in die traditionelle Schönheits- und Friseurbranche hat die Internet-Technologie die Marketingkanäle erweitert, das Kundenerlebnis optimiert und die Arbeitseffizienz verbessert. Daher kann der Gesamtgewinn der Branche vor dem Hintergrund des allgemeinen Kostenanstiegs in der Schönheits- und Friseurbranche weiterhin die Dynamik des schnellen Wachstums aufrechterhalten.

Da der Wettbewerb immer härter wird, ist die Dehomogenisierung für viele Unternehmen zu einer Entwicklungsstrategie geworden. Verbraucher sind zunehmend an personalisierten und modischen exklusiven Produkten und Dienstleistungen interessiert und die Bekanntheit der Verbrauchermarken für Unternehmensmarken nimmt stetig zu. Vorteilhafte Unternehmen haben ihre Bemühungen um Markenführung verstärkt, und die Branchenketten- und Markentrends sind immer stärker in den Vordergrund gerückt. Im Jahr 2016 betrug die Zahl der Kettenunternehmen in der Schönheits- und Friseurbranche in China 35.657, was einer Steigerung von 35.027 gegenüber dem Vorjahr gegenüber 2015 entspricht, was einer Steigerung von 1,8 % entspricht; Die Zahl der Filialen der Ketten belief sich auf 172.000, was einer Steigerung von 170.428 gegenüber dem Vorjahr entspricht, was einer Steigerung von 1,3 % entspricht. Der Umsatz der Ketten belief sich auf 31,81 Milliarden Yuan, was einer Steigerung von 0,9 % gegenüber dem Vorjahr von 31,53 Milliarden Yuan entspricht.

Mit der zunehmend florierenden Schönheitsbranche ist auch die Körperpflege- und serviceorientierte Schönheitsbranche schnell gewachsen. In inländischen Städten wie Siyanli und Klitina gibt es verschiedene Arten von Beauty-, SPA- und anderen Dienstleistungsketten. Laut Statistik gab es im Jahr 2016 in China 149.000 professionelle Kosmetikgeschäfte (nur Schönheits- und Maniküregeschäfte, ohne Friseurbetriebe) mit 767.000 Mitarbeitern und einem Umsatz von 175,540 Milliarden Yuan, was einer Steigerung von 20 % gegenüber 2013 entspricht. Die Wachstumsrate beträgt 6,3 %, und die Branche verfügt über ausreichend Platz. Das Vermögen der nationalen Schönheits- und Friseurbranche belief sich auf 200,21 Milliarden Yuan, was einer Steigerung von 3,7 % gegenüber dem Vorjahr entspricht, und das Tempo der Branchenentwicklung, Transformation und Modernisierung beschleunigte sich weiter.

Es wird erwartet, dass die Konzentration der Kosmetikkettenbranche zunehmen wird. Derzeit hat Chinas Schönheitsindustrie wie Siyanli, Kritina und Beautiful Garden einen Marktanteil von 7,5 %, und nur 5 % der Schönheitsunternehmen mit mehr als 100 Filialen haben einen Anteil von mehr als 48 %. Es gibt viel Raum für Integration in der Beauty-Branche. In Zukunft wird erwartet, dass die Größe der Unternehmen durch die Integration von Kapital und Ressourcen sowie die Verbesserung der Dienstleistungen vergrößert wird. Die Nationale Entwicklungs- und Reformkommission plant, dass der Produktionswert der Schönheitsindustrie bis 2020 voraussichtlich 100 Milliarden Yuan übersteigen wird, die Zahl der Beschäftigten 30 Millionen erreichen wird und es mehr als 10 Schönheitsindustrieparks geben wird. Es wird erwartet, dass weiterhin Formate entstehen.

Mit der Entwicklung der Medizintechnik können sichere und schnelle medizinische und ästhetische Behandlungen die Bedürfnisse der Verbraucher erheblich erfüllen und dadurch eine große Anzahl potenzieller Verbrauchergruppen ansprechen. Ähnlich wie in anderen Branchen benötigt auch das rasante Wachstum der Medical Beauty-Branche die Hilfe und Förderung von Finanzkapital. In China sind mit dem massiven Kapitalzufluss in die Branche der medizinischen Ästhetik im historischen Moment private und chinesisch-ausländische Joint-Venture-Institutionen für medizinische Ästhetik entstanden, was den Wettbewerb in der Branche verschärft. Es wird erwartet, dass das gesamte Marktumfeld der medizinischen und ästhetischen Industrie durch die Integration einer Vielzahl von Institutionen reifer wird und sich in Zukunft rasch weiterentwickelt.

Die zukünftigen Schönheits- und medizinischen Schönheitseinrichtungen werden die Eigenschaften des Krankenhauses verwässern, eher wie ein High-End-Hotel oder High-End-Club mit medizinischen und medizinischen Schönheitsfunktionen, schöner Umgebung und hochwertigen Dienstleistungen. Medizinische Kosmetikeinrichtungen müssen ihren „Kunden“ nicht nur hochwertige medizinische Kosmetologie und medizinische Dienstleistungen anbieten, sondern den „Kunden“ auch ein schönes Serviceumfeld und verschiedene Wohnkomforts bieten. „Kunden“ sind hochzufrieden. Die obige Analyse der Informationen zur Schönheitsbranche.